Strategiegipfel IT & Information Management

 

Der Strategiegipfel fand am 20. und 21. März im Pullmann Berlin Schweizerhof Hotel statt, an dem CIOs und Leiter IT sowie CDOs teilnahmen.

 

Während der Veranstaltungstage wurde deutlich, dass die Dringlichkeit der Einstellung auf die DSGVO mit der Einläutung des Jahres 2018 immer weiter wächst. So widmete Andreas Schmidt aus dem Bundespräsidialamt seinen Expertenvortrag dieser Thematik und stellte eine Checkliste zur Implikation der DSGVO auf. Weitere wichtige Themen waren Automatisierung, Digitalisierung und die Ausbildung neuer Fachkräfte. Dr. Carsten Jacobsen von den Berliner Verkehrsbetrieben sprach dementsprechend darüber, wie die Digitale Transformation Mehrwerte für den Kunden schafft und wie die Aufgaben der IT aussehen. Interessant war außerdem der Blick von einem Vertreter aus dem Mittelstand: Patrick Meinhardt vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. ging unter anderem auf die Sorgen um den Fachkräftemangel in der IT ein und wies darauf hin, dass Anpassungen in der Bildung nötig seien. Axel Allerkamp (Axel Springer SE) begann seine Präsentation mit einem spannenden Planspiel, für das alle Teilnehmer ihre Augen schlossen und sich den Verlauf eines Cyberangriffs auf ihr Unternehmen vorstellten.

Zum Ende boten der Ausblick auf die Lichter der Hauptstadt und gutes Essen bei lodernden Flammen im Kamin in der PURO Sky Lounge Entspannung von einem langen, aber spannenden ersten Konferenztag.